Inspiriert durch den, unserer Meinung nach, hervorragenden Film "Das Beste kommt zum Schluss", hat Raymond hier seine eigene "Löffel-Liste" erstellt. Für jemanden, der damit überhaupt nichts anfangen kann:

Eine "Löffel-Liste" ist eine Zusammenstellung von Dingen, die man in seinem Leben noch erledigen möchte, bevor man den sprichwörtlichen "Löffel" abgibt. Manche Dinge mögen lustig klingen, jedoch hat jeder seine eigenen Wünsche, die er sich (auch mit ein wenig Träumerei) gerne erfüllen würde!                         (...und das alles hier ist keine pure Utopie!) xxxxxx

Raymonds Dinge zu erledigen:

- Eine Olympische Fackel tragen
- Schwimmen über dem Mariannengraben
- Zu Abend essen mit Alex Hofmann
- Einen Triathlon durchhalten (Training 2015 gestartet)
- Eine Motorrad-Runde in Brno im Renntempo
- 29.09.2016 erledigt: In einem Pool in Ägypten schwimmen
- Fechten mit seiner Schwester
- Kamelritt und Übernachtung in einer Wüste
- Englischen Fußball live ansehen
- 01.05.2015 erledigt: Ein türkisches Hamam
- Ein Konzert in der Royal Albert Hall
- Einen Baum pflanzen
- Eine Audienz beim Papst
- Eine Vorstellung des "Cirque du Soleil"
- Auf einem Elefanten reiten
- Einen Kaffee trinken mit Mick Knauf (N24)
- Einen Reisebus selber fahren

Seine Orte zu besichtigen:

- Die Chinesische Mauer in China
- Das Taj Mahal in Indien
- Ein Basislager am Mount Everest
- Machu Picchu in Peru
- Der Kilimandscharo in Tansania
- Auf einer der Pyramiden sitzen
- 20.05.2010 erledigt: Das Kolosseum in Rom
- Petra in Jordanien
- Die Verbotene Stadt in Peking (China)
- Die Victoriafälle zwischen Simbabwe und Sambia
- Der Potala-Palast in Tibet
- Eine Rundreise durch Japan
- Der Abu-Simbel-Tempel in Ägypten
- Mekka in Saudi-Arabien während einer Haddsch
- Jerusalem in Israel
xxxxxx